Veranstaltungen im Monat September

03.09. - 09.09.

Montag
08:00-09:30
Deutschtraining für Aussiedler und Migranten/innen (Anfänger)
Unter Anleitung von Frau Lepichina trainieren in der Gruppe vor allem Migranten/ innen, die als Anfänger eingestuft werden können. Das Deutschtraining steht allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung. Herkunft, Religion oder Geschlecht spielen dabei keine Rolle.
09:00-10:30
Anleitungssitzung der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen des Bürgerzentrums
Die Gruppe trifft sich monatlich und tauscht sich aus.
09:45-11:15
Deutschtraining für Aussiedler und Migranten/innen (Fortgeschr.)
Unter Anleitung von Frau Plotnikov trainieren in der Gruppe vor allem Migranten/ innen, die bereits als Fortgeschrittene eingestuft werden können. Das Deutschtraining steht allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung. Herkunft, Religion oder Geschlecht spielen dabei keine Rolle.
11:30-13:00
AG Computer für Migranten/innen
Die Gruppe trifft sich wöchentlich. Neue Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen. Die Anleitung übernimmt Sergej Lepichin.
Dienstag
08:30-10:00
Französisch für alle Sprachinteressierten
Die Gruppe wird wöchentlich von Monika Oehmig angeleitet.
10:15-11:45
Englisch für alle Sprachinteressierten
Die Gruppe wird wöchentlich von Monika Oehmig angeleitet.
14:00-15:30
Englisch für alle Sprachinteressierten
Die Gruppe wird wöchentlich von Monika Oehmig angeleitet.
Mittwoch
09:00-12:00
Nachbarschaftshilfe Nähen
Nadel und Faden, der Umgang mit der Nähmaschine und Nachbarschaftshilfe wird hier groß geschrieben. Kommen Sie vorbei und überzeugen sich von den Fähig- und Fertigkeiten. Anleitung erfolgt über Frau Müller.
Donnerstag
08:30-11:30
individuelle Computernutzung
Individuelle Computernutzung ist im Bürgerzentrum möglich. Herr Shpolyansky steht zu Nutzungsfragen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.
10:00-11:00
Gymnastik mit Ute Häcker
Veranstaltungsort: Haus "Kraftwerk" e.V., Kaßbergstraße 36, großer Saal

10.09. - 16.09.

Montag
08:00-09:30
Deutschtraining für Aussiedler und Migranten/innen (Anfänger)
Unter Anleitung von Frau Lepichina trainieren in der Gruppe vor allem Migranten/ innen, die als Anfänger eingestuft werden können. Das Deutschtraining steht allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung. Herkunft, Religion oder Geschlecht spielen dabei keine Rolle.
09:45-11:15
Deutschtraining für Aussiedler und Migranten/innen (Fortgeschr.)
Unter Anleitung von Frau Plotnikov trainieren in der Gruppe vor allem Migranten/ innen, die bereits als Fortgeschrittene eingestuft werden können. Das Deutschtraining steht allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung. Herkunft, Religion oder Geschlecht spielen dabei keine Rolle.
11:30-13:00
AG Computer für Migranten/innen
Die Gruppe trifft sich wöchentlich. Neue Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen. Die Anleitung übernimmt Sergej Lepichin.
Dienstag
08:30-10:00
Französisch für alle Sprachinteressierten
Die Gruppe wird wöchentlich von Monika Oehmig angeleitet.
09:00-13:00
kostenlose Beratung von einer Rechtsanwältin im Bürgerzentrum
Rechtsanwältin Diana Henning berät Sie im Bürgerzentrum kostenlos. Achtung Voranmeldung erforderlich!
10:15-11:45
Englisch für alle Sprachinteressierten
Die Gruppe wird wöchentlich von Monika Oehmig angeleitet.
14:00-15:30
Englisch für alle Sprachinteressierten
Die Gruppe wird wöchentlich von Monika Oehmig angeleitet.
Mittwoch
09:00-12:00
Nachbarschaftshilfe Nähen
Nadel und Faden, der Umgang mit der Nähmaschine und Nachbarschaftshilfe wird hier groß geschrieben. Kommen Sie vorbei und überzeugen sich von den Fähig- und Fertigkeiten. Anleitung erfolgt über Frau Müller.
Donnerstag
08:30-11:30
individuelle Computernutzung
Individuelle Computernutzung ist im Bürgerzentrum möglich. Herr Shpolyansky steht zu Nutzungsfragen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.
10:00-11:00
Gymnastik mit Ute Häcker
Veranstaltungsort: Haus "Kraftwerk" e.V., Kaßbergstraße 36, großer Saal
10:00-12:00
AG Quilten
Spezielle Nähtechniken mit Tamara Shpolyanska.
13:30-16:30
Skatnachmittag für Männer
Alle Männer, die Gleichgesinnte für eine Skatrunde suchen, sind hier herzlich willkommen.
Sonnabend
14:00-20:00
17. Stadtteilfest am Luisenplatz
Motto: "Wir feiern 875 Jahre Chemnitz zum Luisenfest in Mitte-West". ab 14.00 Uhr unterhaltsames Bühnenprogramm Kreativ-, Aktion-, Sport- und Infostände bis 19.00 Uhr verschieden kulinarisches aus aller Welt

17.09. - 23.09.

Montag
08:00-09:30
Deutschtraining für Aussiedler und Migranten/innen (Anfänger)
Unter Anleitung von Frau Lepichina trainieren in der Gruppe vor allem Migranten/ innen, die als Anfänger eingestuft werden können. Das Deutschtraining steht allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung. Herkunft, Religion oder Geschlecht spielen dabei keine Rolle.
09:45-11:15
Deutschtraining für Aussiedler und Migranten/innen (Fortgeschr.)
Unter Anleitung von Frau Plotnikov trainieren in der Gruppe vor allem Migranten/ innen, die bereits als Fortgeschrittene eingestuft werden können. Das Deutschtraining steht allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung. Herkunft, Religion oder Geschlecht spielen dabei keine Rolle.
11:30-13:00
AG Computer für Migranten/innen
Die Gruppe trifft sich wöchentlich. Neue Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen. Die Anleitung übernimmt Sergej Lepichin.
Dienstag
08:30-10:00
Französisch für alle Sprachinteressierten
Die Gruppe wird wöchentlich von Monika Oehmig angeleitet.
10:15-11:45
Englisch für alle Sprachinteressierten
Die Gruppe wird wöchentlich von Monika Oehmig angeleitet.
14:00-15:30
Englisch für alle Sprachinteressierten
Die Gruppe wird wöchentlich von Monika Oehmig angeleitet.
Mittwoch
09:00-12:00
Nachbarschaftshilfe Nähen
Nadel und Faden, der Umgang mit der Nähmaschine und Nachbarschaftshilfe wird hier groß geschrieben. Kommen Sie vorbei und überzeugen sich von den Fähig- und Fertigkeiten. Anleitung erfolgt über Frau Müller.
Donnerstag
08:30-11:30
individuelle Computernutzung
Individuelle Computernutzung ist im Bürgerzentrum möglich. Herr Shpolyansky steht zu Nutzungsfragen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.
10:00-11:00
Gymnastik mit Ute Häcker
Veranstaltungsort: Haus "Kraftwerk" e.V., Kaßbergstraße 36, großer Saal
13:30-16:30
Skatnachmittag für Frauen
fröhliche Spielrunde unter Anleitung von Barbara Listing

24.09. - 30.09.

Montag
08:00-09:30
Deutschtraining für Aussiedler und Migranten/innen (Anfänger)
Unter Anleitung von Frau Lepichina trainieren in der Gruppe vor allem Migranten/ innen, die als Anfänger eingestuft werden können. Das Deutschtraining steht allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung. Herkunft, Religion oder Geschlecht spielen dabei keine Rolle.
09:45-11:15
Deutschtraining für Aussiedler und Migranten/innen (Fortgeschr.)
Unter Anleitung von Frau Plotnikov trainieren in der Gruppe vor allem Migranten/ innen, die bereits als Fortgeschrittene eingestuft werden können. Das Deutschtraining steht allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung. Herkunft, Religion oder Geschlecht spielen dabei keine Rolle.
11:30-13:00
AG Computer für Migranten/innen
Die Gruppe trifft sich wöchentlich. Neue Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen. Die Anleitung übernimmt Sergej Lepichin.
Dienstag
08:30-10:00
Französisch für alle Sprachinteressierten
Die Gruppe wird wöchentlich von Monika Oehmig angeleitet.
10:15-11:45
Englisch für alle Sprachinteressierten
Die Gruppe wird wöchentlich von Monika Oehmig angeleitet.
14:00-15:30
Englisch für alle Sprachinteressierten
Die Gruppe wird wöchentlich von Monika Oehmig angeleitet.
16:00-17:00
Sprechstunde mit Stadträtin im Bürgerzentrum
Sprechstunde mit Stadträtin Frau Dagmar Weidauer
Mittwoch
09:00-12:00
Nachbarschaftshilfe Nähen
Nadel und Faden, der Umgang mit der Nähmaschine und Nachbarschaftshilfe wird hier groß geschrieben. Kommen Sie vorbei und überzeugen sich von den Fähig- und Fertigkeiten. Anleitung erfolgt über Frau Müller.
Donnerstag
08:30-11:30
individuelle Computernutzung
Individuelle Computernutzung ist im Bürgerzentrum möglich. Herr Shpolyansky steht zu Nutzungsfragen als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.
10:00-11:00
Gymnastik mit Ute Häcker
Veranstaltungsort: Haus "Kraftwerk" e.V., Kaßbergstraße 36, großer Saal
15:00-17:00
AG Geschichte
Herr Christian Kaißer leitet die Gruppe an, die sich monatlich zu geschichtlichen Themen des Stadtgebietes Mitte - West (Schloßchemnitz/ Kaßberg/ Altendorf) austauschen, Ausstellungen organisieren und in der Stadtteilzeitung KaSch regelmäßig über interessanten Themen berichten.